Sind Rollladen vor dem Fenster notwendig?

Sind Rollladen vor dem Fenster notwendig?

Schallschutzfenster bringen Ruhe ins Haus

Rollladen sind nicht nur zum Sonnenschutz im Sommer eine wirkungsvolle Maßnahme, um eine unangenehme Überhitzungen der Räume zu verhindern, sondern gerade in den dunklen Monaten des Jahres eine sinnvolle Ergänzung. Gerade in einer Winternacht und damit bei fehlender Sonneneinstrahlung sind die Wärmeverluste eines Fensters verhältnismässig hoch.

„Rollläden und Sonnenschutzprodukte steigern die Energieeffizienz und tragen maßgeblich dazu bei, die aktuell diskutierte Energiewende zu erreichen“

 Wolfgang Cossmann, Präsident des Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz e.V.

 

Und noch ein Aspekt:
Bei wärmegedämmten Fassaden beispielsweise ist es bekannt, dass die äußeren, gut isolierten Oberflächen durch die Abgabe von Strahlungswärme an eiskalten Tagen deutlich kälter werden können als die umgebende Außenluft. Der oft mangelhafte Wärmeschutz an Fenstern führt dann bei zunehmender Dichtheit der Gebäudehülle immer öfter zu Feuchteschäden und Schimmelpilzbildungen im Bereich der Fensterrahmen, der Anschlussfuge und der Leibung.

Unser Tipp:
Lassen Hausbesitzer neue Rollläden im Rahmen der Fassadendämmung einbauen, erhalten sie die KfW-Förderung auch für die Rollladen-Erneuerung. Wer nur die Rollläden erneuert oder keine Förderung in Anspruch nimmt, kann die Handwerkerrechnungen von der Steuer absetzen.

Machen Sie sich bewusst:
Eine Vielzahl der Einbrüche  im Großraum Bonn und Rhein-Sieg-Kreis geschehen tagsüber, wenn der Rollladen nicht heruntergelassen ist. Einbruchschutz am Fenster ist daher unverzichtbar!
Das Team von Fenster Helbach berät Sie hierzu gerne, kontaktieren Sie uns!